Corona-Impfung bei Kindern

Für Kinder und Jugendliche von 12-17 Jahre besteht eine allgemeine Impfempfehlung, hier wird derselbe Impfstoff eingesetzt, den auch Erwachsene bekommen. Ein Omikron-adaptierter Impfstoff ist inzwischen verfügbar.

 

Mittlerweile ist auch der Coronaimpfstoff für Kinder von 5-11 Jahren etabliert und allgemein empfohlen.


Die STIKO hat Anfang Oktober 2022 nach sorgfältiger Abwägung aller verfügbaren wissenschaftlichen Daten ihre COVID-19-Impfempfehlung für Kinder aktualisiert.
Kinder mit Vorerkrankungen und einem erhöhten Risiko für schwere Verläufe sollen eine Grundimmunisierung mit 2 Impfungen sowie 2 Auffrischimpfungen erhalten.
Gesunde Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren sollen eine Grundimmunisierung mit 2 Impfstoffdosen bekommen und 1 Auffrischimpfung.
Gesunde Kinder zwischen 5-11 Jahre sollen zunächst nur 1 COVID-19-Impfstoffdosis erhalten. Sollten sich in deren Umfeld Kontaktpersonen mit erhöhtem Risiko für einen schweren Verlauf befinden, wird eine komplette Grundimmunisierung mit 2 Impfungen empfohlen.

Wir bieten in unserer Praxis zur Zeit diese Impfung nicht an, da der Impfstoff nur in 10-er Gebinden verfügbar und angebrochen nur kurz haltbar ist. Wir müssten größere Mengen des angebrochenen Impfstoffes entsorgen.

Zur Zeit können Sie im Neustadter Impfzentrum immer freitags ein Impfung erhalten. Ab 2023 bietet das Impfzentrum Bad Dürkheim Kinderimpfungen an.

Selbstverständlich können Sie gern Ihr Kind vorher von uns untersuchen lassen.

Je nach aktuellem Infektionsgeschehen, werden wir unser Impfangebot wieder anpassen

Unsere bisherige Erfahrung zeigt, dass der Impfstoff für Kinder sehr gut verträglich ist.